Skip to main content

Online-Kreditvergleich

  Vergleichsrechner bekannt aus dem TV
  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso

Maxda Kredit Erfahrungen

zum Anbieter
4.40 von 5 Sternen

basierend auf 10 Kundenerfahrungen

Welche Maxda Erfahrungen es aus 2019 und 2020? Aktuell liegen uns 10 Maxda Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 90.00 % positiv, 0.00 % neutral und 10.00 % negativ. Auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 4.40 Sternen. Das kann als gut eingestuft werden.

Maxda bewerten

Jetzt bewerten

Erhalten Sie für einen veröffentlichten Erfahrungsbericht einen 5 Euro Amazon Gutschein.

Ihr Vertrauen in uns und die Erfahrungsberichte ist uns sehr wichtig. Damit Unternehmen die Bewertungen nicht beeinflussen können, dürfen die betroffenen Anbieter die Bewertungen nicht verändern oder löschen.

Maxda Erfahrung #10

01.07.2020 17:24
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Die Kreditvermittlung war seinerzeit für mich die letzte Rettung. Wegen meiner schlechten Schufa wurden meine Kreditanfragen alle abgelehnt. Ich war sehr verzweifelt, da sich bereits der Gerichtsvollzieher angemeldet hatte, um bei mir zu pfänden. Nicht nur bei Banken bekam ich keinen Kredit, auch innerhalb meiner Familie war niemand bereit mir unter die Arme zu greifen. Nun gut, meine Familie hat nur gerade so viel Geld, dass sie überleben können.

An diesem Abend schaute ich Fernsehen und sah eine Werbung von Maxda, einer Kreditvermittlung aus Speyer. Die Bewertungen die man nachlesen konnte, waren fast alle positiv, so dass ich eine Kreditanfrage stellte.

Auf der Seite von Maxda gibt es ein entsprechendes Formular, dass man mit der gewünschten Kreditsumme, dem Verwendungszweck und der Laufzeit ausfüllen musste. Auch persönliche Angaben wurden abgefragt. Fragen wie nach dem bestehenden Arbeitsverhältnis.

Es dauerte wirklich nur ein paar Minuten, bis ich eine vorläufige Kreditzusage von Maxda bekam. Bevor ich den Kreditvertrag unterschrieben habe, rief ich bei Maxda an und erkundigte mich nach meinen Chancen. Der freundliche Mitarbeiter versicherte mir direkt, dass ich durchaus Chancen auf einen Kredit habe. Als Grund nannte er mein doch sehr gutes Einkommen.

Allerdings war ich dann doch über den hohen Zinssatz überrascht. Der lag bei sage und schreibe 10,9 %. Die Laufzeit wurde mit 40 Monaten festgelegt. Mein Kreditwunsch über 5000 Euro war kein Thema. Alles lief gut ab und nach etwa 12 Tagen war das Geld auf meinem Konto. Jetzt konnte ich endlich die offenstehenden Rechnungen bezahlen und meinen überzogenen Dispo ablösen.

Da ich die notwendigen Unterlagen wie Einkommensnachweise und Kontoauszüge auf den Postweg bringen musste, führte ich dort gleich das Postident durch.

Alles in allem ist dieser Kredit, den der Mitarbeiter schufafrei nannte, eine Option für Verbraucher deren Schufa schlecht ist. Allerdings ist der Kredit teuer und sollte deshalb nur im Notfall aufgenommen werden.

Maxda Erfahrung #9

01.07.2020 08:55
Positive Bewertung geschrieben von: m

Motorrad fahren war schon immer meine Leidenschaft. Auch wenn ich bis jetzt immer nur auf Maschinen fahren konnte, die meinen Freunden gehört haben. Eine eigene Maschine hatte ich nie. Das wollte ich ändern und habe daher im Frühjahr nach einer passenden Finanzierung für ein Motorrad geschaut. Ich kenne mich mit solchen Sachen nicht aus und habe daher überlegt, direkt an einen Vermittler diese Aufgabe zu übertragen. Und ich habe mich für Maxda entschieden, weil ich diesen Anbieter aus dem Fernsehen kenne. Die Werbung ist freundlich und kompetent und ich dachte, dass man mir dort helfen kann.

Man hat mir dort auch sehr gut geholfen. Ich war am Anfang etwas skeptisch, weil die Angaben, die man dort machen musste, sehr banal waren und sehr oberflächlich gehalten wurden. Ich konnte mir gar nicht vorstellen, dass man anhand dieser wenigen Angaben schon passende Kreditangebote unterbreitet bekommen.

Aber das war der Fall und ich bin froh, dass ich diesen Weg gegangen bin. Ich hatte nach drei Tagen ein festes Kreditangebot, das exakt zu dem Motorrad gepasst hat, das ich kaufen wollte. Über 8000 EUR, eine gebrauchte Maschine, Papiere mussten erst im Nachgang abgegeben werden, die Zinsen sind niedrig und ich konnte aussuchen, wie ich den Kredit zurückzahlen will. Genauso, wie ich es mir gewünscht habe. Daher möchte ich Maxda für einen Kredit empfehlen.

Eines möchte ich aber auch noch erwähnen: Bei Maxda bekommt man dann einen guten Kredit, wenn man gute Voraussetzungen hat. Also einen Job, keine Schulden und so weiter. Ich weiß von einem Kumpel, dass man ihm beispielsweise nicht helfen konnte.

Maxda Erfahrung #8

29.06.2020 19:55
Positive Bewertung geschrieben von: Paul

Vor geraumer Zeit nahm ich mir einen Kredit für eine neue Wohnungseinrichtung bei Maxda auf. Der Anbieter hat sehr gute Bewertungen auf diversen Vergleichsseiten, deshalb entschied ich mich für einen Kredit bei Maxda. Ich nahm mir einen Ratenkredit auf, für meine Verwendung war dieser genau das Richtige.

Mein erster Kontakt erfolgte über die Service-Hotline von Maxda. Ich wurde nach kurzem Warten sofort mit einem Kundenberater verbunden, welcher sehr freundlich und hilfreich war.
Das Gespräch dauerte ungefähr 30 Minuten, in dieser Zeit wurden mir alle wichtigen Fragen beantwortet. Zwei Tage später lag mir mein Angebot vor und der Zinssatz betrug 6,8 Prozent.

Der Vorgang bis zum Erhalt des Kreditvertrags dauerte in meinem Fall nur 2 Tage. Ich fand diese Bearbeitungszeit sehr angemessen und war auch sehr zufrieden mit der schnellen Bearbeitung.

Das Angebot erschien mir sehr fair und ich konnte auch keine besseren Anbieter zu dieser Zeit finden. Deshalb entschied ich mich das Angebot anzunehmen.

Der Berater am Telefon schlug mir vor das Videoident-Verfahren zu nutzen, da dies angeblich schneller und einfacher vonstatten geht. Das machte ich auch und würde es auch jeden empfehlen!
Nach kurzer Rücksprache wurde mir mitgeteilt, dass ich folgende Unterlagen vorlegen müsste: Gehaltszettel der letzten 12 Monate, Kontoauszüge der letzten 12 Monate, meinen Dienstvertrag und einen Ausweis.

Danach ging alles sehr schnell und ich musste nur weitere 2 Tage auf die Bestätigung des Bankinstituts warten. Ich erhielt erneut einen Anruf, der Berater sagte mir, dass die Überweisung in den nächsten Tagen erfolgen wird.
Ich bekam den Kredit nach insgesamt 7 Tagen überwiesen. Sehr zufriedenstellender Service bei Maxda!
Seriöser Kreditanbieter den ich jederzeit weiterempfehlen würde!

Maxda Erfahrung #7

28.06.2020 18:21
Positive Bewertung geschrieben von: Manfred

Maxda ist durch seine Werbung fast jedem Verbraucher bekannt. Gerade bei Kreditsuchenden die eine schlechte Schufa haben, ist Maxda oft der letzte Rettungsanker. Maxda ist ja eine Kreditvermittlung, die für ihre Kunden eine passende Bank finden, selbst wenn die Schufa negativ ist.

Das wollte ich ausprobieren, denn auch meine Schufa war schlecht, dennoch musste ich einen Kredit beantragen. Durch viele Kreditabsage endgültig verunsichert, probierte ich es dann auch bei Maxda. Nachdem die Anfrage eingegangen war, rief mich ein Mitarbeiter an und meinte, dass ich wesentlich bessere Kreditchancen hätte, wenn ich einen zweiten solventen Kreditnehmer hätte.

Zum Glück konnte mein Bruder mit in den Kreditvertrag einsteigen. Nachdem ich alles ausgefüllt hatte und auch die notwendigen Unterlagen wie Einkommensnachweise und Kontoauszüge beigelegt hatte, dauerte es etwa vier Tage bis ich eine positive Kreditentscheidung bekam. So unterschrieben mein Bruder und ich den Kreditantrag und ich legitimierte mich gleichzeitig bei der Post mit dem Postident.

Mein Kredit über 5000 Euro erhielt ich mit einem Zinssatz von 10,1 %, was ich sehr hoch fand. Das war aber meiner schlechten Bonität geschuldet. Die Laufzeit betrug 40 Monate und die Rate betrug 150 Euro. Nach weiteren sieben Tagen war das Geld auf meinem Konto.

Im Nachhinein habe ich erfahren, dass mit einem weiteren Kreditnehmer oder Bürgen auch Kunden mit nicht so guter Bonität auch bei anderen Banken einen Kredit bekommen könnten. Wahrscheinlich mit einem besseren Zinssatz und ohne Vermittlungsgebühr, die ich bei Maxda auch bezahlen musste.

Aber im Grunde genommen war ich mit der Vermittlung von Maxda sehr zufrieden. Für Kunden mit schlechter Bonität die keinen weiteren Kreditnehmer benennen können, eine sehr gute Alternative.

Maxda Erfahrung #6

27.06.2020 12:25
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Ich suchte nach einem schnellen Kredit da ich für den Kauf einer Eigentumswohnung Geld brauchte. Bei meiner Suche stieß ich auf Maxda und ließ mir ein Angebot schicken. Es handelte sich um einen Wohnkredit.

Der Kundenberater erklärte mir am Telefon das Vorgehen und dass es bei einer derartig hohen Summe meist länger dauert, bis die Überprüfung abgeschlossen ist. Der Zinssatz betrug in meinem Fall 4,9 Prozent mit der maximalen Laufzeit von 360 Monaten.
Die Gesamtsumme die ich beantragen musste war 90000 Euro.

Nach zwei Tagen lag das Kreditangebot bei mir im Postkasten und ich konnte mir bereits das Angebot ansehen.
Ich entschied mich das Angebot anzunehmen und unterschrieb den Vertrag. Danach musste ich noch die Unterlagen an Maxda senden.
Beim Ident-Verfahren habe ich das Videoident-Verfahren verwendet, das ging schnell und ohne Probleme. Ich musste neben den Gehaltsnachweisen, meine Lohnzettel der letzten 3 Jahre und einen Ausweis vorlegen. Die Überprüfung dauerte ungefähr drei Tage, ehe mich wieder der Kundenberater anrief und mir bestätigte, dass der Kreditvertrag zustande gekommen war.

Ich war sehr erfreut darüber dass sogar bei dieser Summe alles so schnell funktionierte. Das Geld war rund eine Woche nach dem ersten Kontakt mit Maxda auf meinem Konto, das ist spitze!

Ja, der Kundenberater war in meiner Angelegenheit sehr freundlich und ich konnte nichts negatives feststellen. Der Service lässt bei Maxda keine Wünsche offen, deshalb kann ich nur positives berichten.
Mein Fazit zu Maxda ist, dass es sich bei diesem Anbieter bestimmt um einen der besten auf dem Markt handelt. Von der Kundenbetreuung über die Abwicklung lief hier alles bestens!

Aus diesem Grund würde ich diesen Anbieter jederzeit weiterempfehlen ohne Abstriche!

Maxda Erfahrung #5

27.06.2020 11:28
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Ich habe schon seit vielen Monaten Versandhausschulden, die jetzt in negativen Einträgen in meiner Schufa-Auskunft gegipfelt sind. Meine Sparkasse wollte mir nur mit dem Aufstocken des Dispositionskredits helfen.

Das wollte ich aber nicht, weil ich genau wusste, wie lange sich eine Rückzahlung von 5000 Euro hinziehen kann. Im Internet bin ich auf die Kreditvermittlung Maxda gestoßen.

Da ich zuvor noch nie einen Ratenkredit online beantragt hatte, habe ich mich an den Kundenservice der Kreditvermittlung gewendet. Der Mitarbeiter war sehr freundlich und die Auskunft hat mir echt weitergeholfen.

Die Kreditanfrage habe ich nach dem Gespräch sofort online gestellt. Die vorläufige Kreditzusage hatte ich schon wenige Stunden später in meinem E-Mail-Fach.

Den Antrag auf einen Ratenkredit von 5000 Euro habe ich mit meinen Kreditunterlagen gleich an Maxda gesendet. Nach vier Tagen hatte ich die endgültige Kreditzusage.

Nochmals vier Tage später hatte ich das Geld auf meinem Girokonto. Ich bin wirklich sehr froh, dass die Kreditvermittlung Maxda eine Bank gefunden hat, die mich finanziert.

Der Kontakt zur Kreditvermittlung war sehr freundlich und meine Fragen wurden zeitnah beantwortet. Gestört hat mich nur die etwas lange Bearbeitungszeit bis zur Auszahlung.

Auch die Legitimation mit dem Postidentverfahren in unserer Postfiliale empfand ich etwas unangenehm. Daher kleine Abstriche.

Maxda Erfahrung #4

26.06.2020 05:55
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Schufa schlecht, befristeter Arbeitsvertrag und Kreditbedarf. Das sind drei Dinge die nicht zusammengehören. Das habe ich erfahren, als ich zuerst bei meiner Hausbank nach einem Kredit fragte. Die haben mich behandelt, als ob ich die Bank überfallen wollte. In meiner Not vertraute ich mich einem Kollegen an. Dieser gab mir den Tipp mich an Maxda zu wenden. Nachdem ich die Seite von Maxda aufgesucht habe, sah ich dass dies eine Kreditvermittlung ist, allerdings mit sehr guten Bewertungen, so dass ich direkt eine Kreditanfrage gestellt habe.

Ich gab also die Kreditsumme von 3500 Euro und eine Laufzeit von 36 Monaten. Die monatliche Rate wurde mit 105,08 Euro angezeigt. Das war akzeptabel. Danach rief mich ein Mitarbeiter von Maxda an und sagte mir, dass meine schlechte Schufa nicht das Problem sei, sondern mein befristeter Arbeitsvertrag. Er riet mir, bei der Kreditanfrage einen Bürgen oder einen zweiten Kreditnehmer anzugeben.

Ich habe dann meine Frau mit ins Boot genommen, die gut verdient und deren Schufa sauber ist. Übrigens sollte ich erwähnen, dass der Mitarbeiter sehr freundlich und zuvorkommend war, das erlebt man nicht immer. Wenn ich keinen Bürgen hätte, so sagte er, könnte auch eine Immobilie oder eine Kapitallebensversicherung als Absicherung angesehen werden.

Danach erhalten wir ein Formular, das wir dann zu zweit ausfüllten. Damit sind wir zur Post gegangen und haben uns dort mit dem Postident legitimiert. Beigelegt haben wir Einkommensnachweise und Kontoauszüge.

Nach etwa drei Tagen kam dann der Kreditantrag per E-Mail und am nächsten Tag auch nochmal mit der Post. Wir unterschrieben, obwohl der Zinssatz bei 11,1 % lag. Das war sehr hoch, deswegen nur 4 Sterne. Aber auf der anderen Seite konnten wir froh sein, einen Kredit zu bekommen, Die Laufzeit betrug 40 Monate und die monatliche Rate 150 Euro, was sehr angenehm war.

Maxda Erfahrung #3

24.06.2020 17:52
Negative Bewertung geschrieben von: Kleiner

Ich weiß, dass meine Schufa-Auskunft für Kreditgeber kein Highlight ist. Was mir allerdings bei der Kreditvermittlung Maxda passiert ist, sollte wirklich nicht sein.
Mein Ziel war es 3500 Euro ohne Schufa bei der Kreditvermittlung Maxda zu beantragen. Den Kredit benötigte ich für die Bezahlung diverser offener Rechnungen. Der Kredit wurde mir von einer guten Freundin empfohlen, die wohl bessere Voraussetzungen hat. Ich ging nach Hause und setzte mich sofort an den PC.

Für die Kreditanfrage bot mir die Kreditvermittlung ein Onlineformular auf der Webseite an. Nach der Eingabe meiner Daten inklusive E-Mail-Adresse, wurde mir eine vorläufige Kreditzusage zugestellt.

Die Antwort war sehr toll geschrieben und ich war recht zuversichtlich, dass ich den Kredit erhalte. Der Kreditantrag war als Anhang in der E-Mail enthalten.
Den ausgefüllten Antrag habe ich mit meinen Kreditunterlagen danach wie gewünscht per Post an die Kreditvermittlung gesendet. Eine Woche passierte nichts.

Nach dem Wochenende habe ich dann bei der Kreditvermittlung in der Pfalz angerufen. Telefonisch wollte man mir aus Datenschutzgründen keine Auskunft erteilen.
Das fand ich zwar nicht schlecht, brachte mich aber nicht weiter. Jetzt dauerte es nochmals fast eine Woche, bis der Kredit dann schriftlich abgelehnt wurde.
Ich bin wirklich sehr enttäuscht von der Kreditvermittlung Maxda. Nachdem die Kreditvermittlung im Antrag erfahren hatte, dass ich nur 1050 Euro netto verdiene, hätte sich doch gleich ein Mitarbeiter bei mir melden können.

Auch eine schriftliche Absage nach 4 oder 5 Tagen hätte ich ohne Weiteres akzeptiert. Da ich mehr als 2 Wochen warten musste und weil ich den Kredit nicht bekommen habe, kann ich nur eine negative Bewertung abgeben.

Maxda Erfahrung #2

23.06.2020 21:02
Positive Bewertung geschrieben von: Karl

Ich musste mir einen Ratenkredit für die Anschaffung meiner neuen Wohnungseinrichtung aufnehmen. Nach einigen Recherchen und gelesenen Bewertungen über Maxda, entschied ich mich eben für diesen Anbieter.

Bei mir ging es um einen Ratenkredit mit einer Laufzeit von 36 Monaten.

Der erste Kontakt mit Maxda erfolgte telefonisch mit einem Kundenberater. Ich hatte sofort das Gefühl wie ein langjähriger Stammkunde behandelt zu werden. Mir wurden nach dem Gespräch die nötigen Unterlagen per Post zugesandt und ich konnte bereits kurze Zeit später problemlos den Kreditantrag ausfüllen.

Der effektive Zinssatz wurde mir mit 4,9 Prozent angeboten, das war allerdings bereits vor 2 Jahren.

Die beantragte Kreditsumme betrug 12000 Euro mit Option auf sofortige Tilgung (wurde auf meinen Wunsch vereinbart).

Ich habe mein Kreditangebot schon nach wenigen Tagen per Post erhalten.

Aufgrund der positiven Bewertungen anderer Kunden und dem angebotenen Zinssatz, habe ich mich dafür entschieden den Vertrag anzunehmen.

Ich nutzte das Postident-Verfahren bei der Post.

Mit dem ausgefüllten Antrag musste ich meinen Gehaltsnachweis der letzten 6 Monate, meine Kontoauszüge, sowie eine Kopie meines Personalausweises mitschicken.

Nach dem abschicken des ausgefüllten Vertrages, dauerte es rund 6 Tage bis ich die Kreditsumme überwiesen bekam.

Es gab keinerlei Probleme von der ersten Kontaktaufnahme, bis zur Überweisung der Kreditsumme auf mein Konto. Der Kredit wurde zuverlässig ausgezahlt!

Ich hatte ein Telefonat mit dem Kundenberater und kann nur sagen dass dieser sehr freundlich war.

Mit dem Service war ich in allen Belangen sehr zufrieden, es gab keine unnötigen Verzögerungen und ich wurde stets freundlich bedient.

Mein Fazit zu Maxda ist, dass dieser Anbieter sehr zuverlässig und genau arbeitet.

Ich kann diesen Anbieter daher mit gutem Gewissen an andere weiterempfehlen!

Maxda Erfahrung #1

21.06.2020 18:11
Positive Bewertung geschrieben von: ChaosSiggi2711

Mit meiner Beurteilung möchte ich mich einmal herzlich bei den Mitarbeitern der Kreditvermittlung Maxda bedanken. Trotz einer negativen Schufa konnte ich einen Ratenkredit in Höhe von 5000 Euro aufnehmen.

Ich benötigte im Februar einen Kredit, um mir einen neuen Gebrauchtwagen kaufen zu können. Meine Sparkasse hat sofort abgelehnt und dies mit meiner Schufa-Auskunft begründet.

Im Internet habe ich bei der Suche nach einem Kredit ohne Schufa die Kreditvermittlung Maxda entdeckt. Da ich die Auskünfte auf der Webseite etwas dürftig fand, habe ich den Kundensupport kontaktiert.

Der Herr am Telefon war sehr zuvorkommend und freundlich. Nachdem ich ausführlich meine persönliche Situation geschildert hatte, wurde ich über meine Möglichkeiten zu einem Kredit aufgeklärt.

Ich habe nach dem Telefonat gleich eine Kreditanfrage auf der Webseite von Maxda gestellt. Schon nach zwei Stunden hatte ich eine vorläufige Kreditzusage in meinem E-Mail-Fach.

Den Antrag im Anhang habe ich sofort ausgedruckt und ausgefüllt. Mit meinen Kreditunterlagen habe ich den Antrag dann an die Kreditvermittlung gesendet.

Etwa eine Woche später erhielt ich die Genehmigung des Kredits und kurze Zeit darauf auch den Vertrag in zweifacher Ausführung. Den Vertrag habe ich dann unterschrieben zurückgesendet und mich mit dem Postidentverfahren legitimiert.

Vier Tage später war das Geld auf meinem Konto. Das Auto, das ich haben wollte, war glücklicherweise auch noch nicht an jemand anderen verkauft.

Wie schon oben erwähnt, kann ich die Arbeit von Maxda wirklich nur positiv bewerten. Der Support war sehr freundlich und das Beantragen des Kredits war leicht verständlich.

Da der Kredit aus Liechtenstein stammt, ist auch die etwas längere Bearbeitungszeit zu entschuldigen. Leider ist der Zinssatz für den Kredit zweistellig.

Trotzdem bewerte ich den Kredit ohne Schufa von Maxda sehr gut.

zum Anbieter
zum Anbieter: Maxda

Online-Kreditvergleich

  Vergleichsrechner bekannt aus dem TV
  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso
Jetzt kostenlos Kredite vergleichen!