Skip to main content

Jetzt einen kostenlosen Kreditvergleich starten (in max. 2 Minuten)

Ihr Kredit steht bereit: Stellen Sie eine absolut kostenlose und unverbindliche Kreditanfrage – keine Vorkosten! Sie gehen durch den Kreditvergleich keine Verpflichtungen ein!

kostenlos und unverbindlich Kreditvergleich durchführen
  • Kreditsumme 1.000 bis 120.000 Euro
  • Kredit zur freien Verwendung, z.B. Auto, Urlaub, Umschuldung
  • Ratenkredit mit flexibler Laufzeit zwischen 12 und 144 Monate
  • Kostenloses Kreditangebot – Garantiert!

Vergleichsrechner bekannt aus dem TV

  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso

 

Informationen zur Kreditaufnahme

Den finanziellen Spielraum erweitern, sich Wünsche – wie ein neues Auto – erfüllen oder endlich in die eigenen vier Wände ziehen – ohne einen Kredit scheitern viele dieser Vorhaben. Gerade für eine größere Anschaffung fehlt in vielen Haushalten das Geld. Oft geht es auch darum, flexibel zu bleiben und das Vermögen zu schonen. Ob Ratenkredit, Autokredit oder Baufinanzierung – Kreditvergleich.org hilft Ihnen dabei, das richtige Darlehen zu finden. Unser Kreditvergleich bietet Ihnen die Möglichkeit, mit wenigen Mausklicks Laufzeit und Kreditbetrag festzulegen – und sich passende Kreditangebote anzeigen zu lassen.

Kredite: Was müssen Sie wissen?

Kredite haben sich in den letzten Jahren zu einem gängigen Instrument in der Konsumfinanzierung, für den Hausbau oder die Modernisierungen entwickelt. Allein im November 2015 lag laut Deutscher Bundesbank das Volumen vergebener Konsumentenkredite an private Haushalte bei 6.657 Millionen Euro.
Für viele Haushalte ist das Beantragen eines Darlehens selbstverständlich geworden. Um als Kreditnehmer nicht nur finanziell flexibel zu bleiben, sondern auch zu sparen, macht ein Blick hinter die Kulissen Sinn. Der Grund: Kredit ist nicht gleich Kredit. Generelle Unterschiede lassen sich zum Beispiel im Rahmen der

  • Laufzeit,
  • Zinsbindung,
  • Darlehenshöhe,
  • Bonitätsprüfung,
  • Tilgungsvariante
  • und Besicherung

ausmachen. Klassische Konsumfinanzierungen von wenigen hundert oder tausend Euro werden im Regelfall ohne große Einschränkungen vergeben. Banken verzichten hier bis zu einer gewissen Kredithöhe des Öfteren sogar auf Einkommensnachweise. Baufinanzierungen, bei denen es im Allgemeinen um Summen von mehr als 100.000 Euro geht, werden ohne eingehende Bonitätsprüfung und das Stellen von Sicherheiten im Sinn der Grundschuld oder Hypothek normalerweise nicht ausgereicht.

Tipp: Um den Zeitraum zwischen Kreditantrag und Kreditvergabe kurz zu halten, sollten Sie alle nötigen Unterlagen wie Einkommensnachweise, Dokumente zum Unterhalt oder über bestehende Darlehen vorbereiten und bereithalten.

Was bedeuten die Unterschiede für die Praxis und den Kreditvergleich?

Die grundlegende Messlatte für jedes Kreditangebot ist der Kreditzins, wobei es nicht auf den Nominal- oder Sollzinssatz, sondern auf den Effektivzins ankommt. Letzterer enthält wesentliche Preisbestandteile, die sich aus der Inanspruchnahme des Darlehens ergeben können. Darüber hinaus sollte beim Kreditvergleich aber auch die Frage eine Rolle spielen, inwiefern Sondertilgungen möglich sind, die Restschuld ohne Vorfälligkeitsentschädigung abgelöst werden kann und ob Stundungen bzw. Ratenaussetzungen möglich sind.

 

Der Kreditzins – wie Sie mit dem Kreditvergleich sparen

Grundsätzlich versprechen sich Banken von der Ausreichung eines Darlehens nicht nur die fristgerechte Rückzahlung, sondern auch einen Gewinn – in Form des Kreditzinses. Für Sie als Kreditnehmer stellt der Nominalzins letztlich die Kosten des Darlehens dar. Allerdings fallen zusätzliche Kosten wie eine Bearbeitungsgebühr oder Entgelte für die Führung des Kreditkontos an – die je nach Bank unterschiedlich hoch sein können. Lediglich den Sollzins zu betrachten macht also wenig Sinn. Allein die Addition der Kreditnebenkosten und des Nominalzinses (=effektiven Jahreszins) ist eine solide Grundlage für den Kreditvergleich.

Tipp: In der Regel fließen nicht alle Nebenkosten in den effektiven Jahreszins ein. Beispielsweise können zusätzlich Notarkosten oder Entgelte aus der Besicherung des Darlehens anfallen. Diese sind nach § 6 Preisangabenverordnung kein gesetzlich vorgeschriebener Bestandteil des Effektivzinses.

Das Nebeneinanderhalten effektiver Zinssätze mit unserem Vergleich kann Ihnen beim Sparen helfen. Denn je höher die Kreditsumme, umso stärker machen sich – wie die Rechenbeispiele zeigen – bereits geringfügige Zins-Unterschiede bemerkbar.

Kredit A

Kredit B

Kredit C

Kreditsumme

15.000 €

eff. Jahreszins

4,15%

3,25%

6,75%

Laufzeit

48 Monate

Gesamtbelastung

16.305,29 €

16.016,39 €

17.157,91 €

Damit Ihre Finanzierung möglichst günstig wird, nutzen Sie unseren Kreditrechner, um verschiedene Angebote miteinander zu vergleichen und suchen Sie nach dem Anbieter mit dem niedrigsten Zinssatz. Leider sehen die Erfahrungen in der Praxis nicht ganz so einfach aus. Hintergrund: Neben Festzinsdarlehen, bei denen für alle Kreditnehmer ein fester bzw. der gleiche Zinssatz gilt, arbeiten viele Banken mit einem bonitätsabhängigen Zins. Dabei entscheiden Ihre wirtschaftlichen Verhältnisse – also die Höhe Ihres Einkommens, der Umfang Ihrer monatlichen Ausgaben und eventuell bestehende Zahlungsverpflichtungen aus früheren Krediten – über die Zinshöhe. Ausschlaggebende Auskünfte beziehen die Anbieter dabei von der Schufa oder anderen Auskunfteien, die entsprechende Verbraucher-Daten sammeln, mit deren Hilfe sich Rückschlüsse auf Ihre Kreditwürdigkeit ziehen lassen.

Bonitätsabhängige Zinssätze erkennen Sie daran, dass in den Angeboten der jeweilige Minimal- und Maximalzins sowie das 2/3-Beispiel angegeben sind. Letzteres ist eine Vorgabe des Gesetzgebers und umfasst jene Konditionen, die mindestens zwei Dritteln der Kreditnehmer eingeräumt werden. Bei guter Bonität, d.h. einem hohen Einkommen, niedrigen Ausgaben, einer gesicherten beruflichen Position und einem guten Kreditscore liegen die Vorteile bonitätsabhängiger Zinsen auf der Hand – Sie können mit niedrigen Kreditkosten rechnen. Auf der anderen Seite bieten Festzinsdarlehen eine höhere Planungssicherheit.

Variable Kreditzinsen – Vorsicht vor der Zinsfalle

Bonitätsabhängig oder fest verzinst – die Entscheidung liegt bei Ihnen. Immer wieder taucht eine weitere Variante beim Thema Kreditzins auf – das variabel verzinste Darlehen. Hier wird der Zinssatz nicht über die gesamte Laufzeit festgeschrieben, sondern bleibt veränderlich. Banken koppeln den Zins an einen bestimmten Referenzwert und prüfen dessen Entwicklung regelmäßig.

Gerade in Niedrigzinsphasen kann diese Variante verlockend sein. Allerdings muss das Risiko etwaiger Zinsanpassung einkalkuliert werden. Steigt der Referenzwert, wird auch die Finanzierung teurer. Gerade im Hinblick auf längere Laufzeiten ein Unsicherheitsfaktor.

Kredite – bleiben Sie flexibel

Mit unserem Kreditvergleich können Sie schnell und bequem von zu Hause aus Angebote unterschiedlicher Banken gegeneinander ins Rennen schicken. Achten Sie beim Vergleich aber nicht ausschließlich auf die Höhe der Zinsen. Gerade im Kleingedruckten, also den Geschäftsbedingungen, können sich Formulierungen verbergen, die zu Ihrem Nachteil werden.

Beispiel: Sie haben sich für einen Kredit zum Autokauf entschieden und nach der Hälfte der Laufzeit finden Sie in unserem Vergleich ein deutlich günstigeres Angebot. Allerdings wird das Umschulden schwierig, da Ihr alter Vertrag keine vorzeitige Ablöse ohne Vorfälligkeitsentschädigung erlaubt.

Hätten Sie beim Abschluss des Kreditvertrags genauer hingeschaut, wäre Ihnen der Ärger erspart geblieben. Grundsätzlich ist es sinnvoll, bei einem Darlehen folgende Aspekte zu beachten:

  • Sind nachteilsfreie Sonderzahlungen in Höhe der Restschuld möglich (erlaubt eine Umschuldung durch zinsgünstigere Kredite)?
  • Erlaubt die Bank Stundungen oder Ratenaussetzungen (es lassen sich kurzfristige Liquiditätsengpässe auffangen)?
  • Ist eine Anpassung der Ratenhöhe möglich (sollte in beide Richtungen machbar sein)?

Drei Punkte, mit denen Sie auch während der Rückzahlung Ihrer Wunschfinanzierung flexibel bleiben.

Übrigens: Bei vielen in Anspruch genommen Finanzierungen handelt es sich um Ratenkredite in Form eines Annuitätendarlehens, da sich durch immer gleiche Raten mit intern variierendem Tilgungs- und Zinsanteil auszeichnet. Als Kreditnehmer können Sie zu Alternativen greifen, etwa einem Forward-Darlehen (die Auszahlung des Kreditbetrags liegt in der Zukunft, eignet sich beispielsweise, um sich günstige Zinskonditionen zu sichern), dem Tilgungsdarlehen (konstante Tilgung, sinkende Kreditrate) oder endfälligen Krediten (Tilgung erfolgt erst zum Laufzeitende).

Kredite: Vergleich spart Geld

Beim Finanzieren auch noch Geld sparen – viele Haushalte lassen bei der Suche nach einem Kredit leider immer noch Sparpotenziale außer Acht. Ein erster Schritt in die richtige Richtung ist der Griff zum Kreditvergleich.org Kredit-Vergleichsrechner. Hiermit verschaffen Sie sich schnell und einfach einen Überblick zu den Zinssätzen und Konditionen Ihrer Wunschfinanzierung – kostenlos und unabhängig. Für weitere Informationen zu passenden Darlehen lesen Sie unsere informativen Ratgeber oder wenden Sie sich bei Fragen an unsere Service-Mitarbeiter, die Ihnen per Livechat oder telefonisch gerne zur Verfügung stehen.

 

Ratgeber
zusatzleistungen-kreditangebote-kleinOb Auto, Einrichtung oder Unterhaltungselektronik - viele Haushalte nutzen für größere Anschaffungen inzwischen Kreditfinanzierungen, die die Banken in Form von Autokredit, Ratenkredit & Co. vergeben. Gerade in Phasen niedriger Sollzinsen ist der Kauf auf Raten verlockend, schafft er doch finanzielle Freiräume, ist relativ gut planbar ...weiterlesen
zusatzleistungen-kreditangebote-kleinEinen neuen 3-D-Fernseher kaufen, ein Auto finanzieren oder auf den Zug niedriger Bauzinsen aufspringen und zum Eigenheimbesitzer werden - viele Projekte wären ohne entspre-chenden Kredit – angefangen beim klassischen Ratenkredit über den Autokredit bis hin zur Immobilienfinanzierung - nicht möglich. Das Leben „auf Pump“ hat trotz allem nicht den besten ... weiterlesen

mehr >>