Skip to main content
test

Kredit während der Schwangerschaft

Wenn sich Nachwuchs ankündigt, stehen in Familien sehr oft größere Anschaffungen an. Ein Kredit während der Schwangerschaft zur Finanzierung dieser Anschaffungen ist unter normalen Umständen kein Problem.

Schwieriger wird es, wenn eine alleinstehende Frau während der Schwangerschaft einen Kredit beantragt. Aber auch in dieser Situation kann unter Umständen ein Kredit gewährt werden.

Kredit während der Schwangerschaft – die Hausbank kann helfen

Zu ihrer Hausbank haben die meisten Verbraucher ein besonderes Vertrauensverhältnis. Ein Kredit von der Hausbank ist daher eher die Regel als die Ausnahme.

Für einen Kredit während der Schwangerschaft müssen Kunden der Bank einen Termin mit dem zuständigen Kundenberater der Bank vereinbaren. Verheiratete oder in einer Lebensgemeinschaft lebende Paare beantragen einen Ratenkredit bei der Hausbank normalerweise gemeinsam.

Es wird von beiden Antragstellern eine Schufa-Auskunft eingeholt. Diese Auskünfte fließen in die Bonitätsberechnung ein.

Ein zweiter Antragsteller verbessert die Bonität und senkt die Kreditkosten. Für die Bank bedeutet ein zweiter Kreditnehmer eine zusätzliche Kreditsicherheit. Ein Kredit für schwangere Frauen ohne Partner oder Ehegatten gestaltet sich oftmals schwierig.

Sollte eine werdende Mutter vor dem Mutterschutz arbeitslos gewesen sein, wird mit Sicherheit abgelehnt.

Gleiches gilt bei schwangeren Arbeitnehmerinnen mit einem geringen Gehalt. Wenn das Einkommen unter der Pfändungsfreigrenze liegt, ist nur ein Kredit möglich, wenn der Bank zusätzliche Kreditsicherheiten angeboten werden.

Kredite von Online- und Direktbanken – für Paare normalerweise kein Problem

Mittlerweile genießen Kredite aus dem Internet eine sehr hohe Beliebtheit. Dies ist daran erkennbar, dass schon jeder vierte Ratenkredit online aufgenommen wird.

Die Kredite der Online- und Direktbanken sind besonders günstig und lassen sich einfach von zu Hause aus beantragen. Die Banken stellen für Verbraucher auch einen Kredit während der Schwangerschaft zur Verfügung.

Wichtig ist nur, dass der Antragsteller oder die Antragstellerin eine gute Bonität und eine positive Schufa haben. Der Kreditantrag wird bei fast allen Online- und Direktbanken direkt auf der Webseite ausgefüllt. Werden die Kreditvoraussetzungen erfüllt, erhält der Antragsteller eine vorläufige Kreditzusage per E-Mail.

Eine endgültige Entscheidung über den Kredit fällt erst, wenn die benötigten Dokumente bei der Bank eingegangen sind. Zu diesen Dokumenten zählen die letzten zwei oder drei Gehaltsnachweise. Bei einigen Instituten müssen auch aktuelle Kontoauszüge vorgelegt werden.

Nach einer letzten Prüfung kann der Kredit genehmigt werden. Die Auszahlung erfolgt auf das Girokonto des Antragstellers.

Günstige Kreditangebote finden – Kreditvergleich auf Smava

Die Online- und Direktbanken bieten deutschlandweit die günstigsten Kreditangebote an. Dies liegt zum einen an der gestrafften Unternehmensstruktur der Banken mit wenigen Mitarbeitern und ohne Filialbetriebe.

Zum Anderen führt die große Konkurrenz unter den Banken zu günstigen Kreditangeboten. Auf manuellem Wege lassen sich die günstigen Angebote nur schwer finden und noch schwerer miteinander vergleichen.

Für Verbraucher bietet sich daher ein Kreditvergleich auf Smava an. Auf den Vergleichsseiten des Portals können Verbraucher Kredite von 500 bis 120000 Euro auswählen und miteinander vergleichen. Für besonders niedrige Kreditraten sind Laufzeiten von 12 bis 144 Monate möglich.

Die Auswahl der Online- und Direktbanken wird mit einem Kreditrechner getroffen. In den Rechner werden die benötigte Kreditsumme und die Laufzeit eingegeben. Auf den Vergleichsseiten werden sofort zahlreiche Kreditangebote angezeigt.

Der Vergleich findet anhand der Informationen in den Kreditangeboten statt. Sobald der Verbraucher sein Kreditangebot gefunden hat, kann der Kredit während der Schwangerschaft gleich online beantragt werden.

Privatkredite von Krditmarktplätzen – eine Alternative während der Schwangerschaft

Nicht jede werdende Mutter oder ein Elternpaar, das ein Kind erwartet, können die Kreditvoraussetzungen der Banken erfüllen. Diese Verbraucher können ihren Kreditwunsch auf einem Kreditmarktplatz äußern.

Kreditmarktplätze sind Internetportale, auf denen Ratenkredite von privaten Geldgebern und ausgesuchten Geldinstituten angeboten werden. Zum Kundenkreis der Internetportale zählen Privatpersonen.

Auf einigen Kreditmarktplätzen werden auch Selbstständige, Freiberufler und Rentner mit Krediten bedient. Wer einen Kredit während der Schwangerschaft beantragen möchte, können sich an die Geldgeber von Smava wenden. Wie auf einem Kreditportal können die Kreditsumme und die Kreditlaufzeit in einen bereitgestellten Rechner eingegeben werden.

Zur Antragstellung wird ein Onlineformular ausgefüllt. Eine Schufa-Auskunft, die keine harten Negativmerkmale enthalten darf, wird ebenfalls eingeholt. Zusätzlich werden Angaben zu den monatlichen Einnahmen und Ausgaben benötigt.

Ein zweiter Antragsteller, der zusätzlich in den Kreditantrag aufgenommen wird, kann die Aussichten auf einen Kredit während der Schwangerschaft verbessern. Ist der Kredit finanziert, erfolgt die Auszahlung auf das angegebene Girokonto.

Ratenkredit mit und ohne Schufa – finanzielle Hilfe von Kreditvermittlungen

Alternativ zu Banken und Kreditmarktplätzen bieten auch Kreditvermittlungen Ratenkredite an. Kreditvermittlungen sind Finanzdienstleister, die eine Zulassung nach § 34 c GewO vorweisen müssen.

Da die Vermittler mit vielen bekannten und unbekannten Bankhäusern im In- und Ausland zusammenarbeiten, können die Unternehmen den Verbrauchern unterschiedliche Kreditmodelle anbieten. Für Anschaffungen aller Art stellen die Finanzdienstleister Kredite mit und ohne Schufa zur Verfügung.

Bei einer relativ guten Schufa-Auskunft ist der Kredit mit Schufa empfehlenswert. Ist die Bonität eingeschränkt, kann bei vielen Kreditvermittlungen ein zweiter Antragsteller in den Kreditvertrag aufgenommen werden.

Die Benennung eines Bürgen ist ebenfalls sehr oft möglich. Ein schufafreier Kredit während der Schwangerschaft ist bei Kreditvermittlungen nur bedingt möglich.

Zu den Kreditvoraussetzungen zählen bei den meisten Vermittlern ein fester Arbeitsplatz und ein hohes Nettoeinkommen. Nur Verbraucher, die diese Voraussetzungen erfüllen, können einen Kredit erhalten.

Ratenkredite miteinander vergleichen – niedrige Zinsen erhalten

Berufstätige Ehepaare oder Paare, die in einer langjährigen Lebensgemeinschaft leben, haben während einer Schwangerschaft gute Aussichten auf einen Kredit.

Vor allem dann, wenn die Paare den Kredit gemeinsam aufnehmen. Zahlreiche Banken, Kreditvermittlungen und auch Kreditmarktplätze bieten ihre Kredite an.

Ein Vergleich der Kreditangebote kann helfen, bares Geld zu sparen. Bei allein lebenden Frauen, die nicht berufstätig sind, wird es schwierig, einen Kredit während der Schwangerschaft zu erhalten. Den Kreditgebern ist das Kreditrisiko in vielen Fällen zu groß.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Online-Kreditvergleich

  Vergleichsrechner bekannt aus dem TV
  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso
Jetzt kostenlos Kredite vergleichen!