Skip to main content
test

Schlechte Kreditberatung bei Filialbanken

Schlechte KreditberatungDie Kreditberatung vieler Banken könnte deutlich besser sein. Eine Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) im Auftrag von n-tv wies bei vielen Instituten Schwächen auf, die letztlich vom Kunden bezahlt werden. Im ungünstigsten Fall sorgen die Fehler der Berater sogar dafür, dass die Bonität des Kunden sich verschlechtert. Zusätzlich zur Beratungsqualität flossen in die Wertung auch die Kreditkonditionen ein. Getestet wurden 15 regional und überregional aktive Filialbanken und acht Direktbanken.

Service im Schnitt nur ausreichend

Die Studie knüpft direkt an die Tests aus dem vergangenen Jahr an. Die Kritik, die bereits seinerzeit geäußert wurde, haben sich die Unternehmen anscheinend nicht zu Herzen genommen. „Wie im Vorjahr musste knapp ein Drittel der Gespräche abgewertet werden“, erklärt das DISQ in einer Pressemitteilung. Bei den Filialbanken reichte es in puncto Beratung und Service im Schnitt nur für ein „ausreichend“. „Nicht gerade eine Auszeichnung für Banken, die sich gern als kundennah und vertrauenswürdig darstellen“, so n-tv.

Keine Kostenübersicht

Versagt haben die Unternehmen mit Filialbetrieb gleich in mehrerlei Hinsicht. Nur jeder achte Berater fragte nach Spareinlagen oder interessierte sich dafür, ob sich der Kunde den Kredit überhaupt leisten kann. Dazu wäre es nötig gewesen, die aktuelle Lebenssituation zu analysieren. Darauf verzichteten die meisten Bankmitarbeiter. Noch ärgerlich für die Kunden ist allerdings, dass nicht auf die Kosten einer Restschuldversicherung hingewiesen oder aber direkt zum Abschluss des Produkts gedrängt wurde. Die Tester vermissten zudem detaillierte Kostenübersichten.

Falsche Anfragen bei der Schufa

Der gröbste Fehler, den sich viele Banken erlaubten, ist aber, dass sie bei der Schufa statt einer Konditionenanfrage eine Kreditanfrage ins System einpflegten, obwohl explizit nach einem Vergleichsangebot gefragt worden war. „Im Schufa-System wirkt eine Kreditanfrage nämlich so, als sei der Kredit auch tatsächlich gewährt worden. Das wiederum verschlechtert die Chancen bei anderen Anbietern“, erklärt n-tv. Dieser Schnitzer, der die Bonität des Kunden schädigt, passierte bei sieben Prozent aller Anfragen. „Das ist aus Kundensicht nicht akzeptabel“, sagt Markus Hamer vom DISQ.

Hohes Sparpotenzial bei Ratenkrediten

Bei den Konditionen ermittelten die Tester ein Sparpotenzial von einigen Hundert Euro. Die Effektivzinssätze variierten von 5,40 bis 10,99 Prozent. Aufgefallen ist dabei, dass nur sehr wenig Ratenkredite mit bonitätsunabhängigen Zinssätzen angeboten werden. Dadurch sei die Kostentransparenz nur bedingt gegeben. Gewonnen hat schließlich die Sparda-Bank Hamburg vor der Sparda-Bank Berlin und der Postbank. Sieger bei den Direktbanken ist die ING-DiBa dank ihres sehr guten Service, gefolgt von der 1822direkt und der Deutschen Kreditbank (DKB).

 

 

Bild © forestpath – Fotolia.com

Online-Kreditvergleich

  Vergleichsrechner bekannt aus dem TV
  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso
Jetzt kostenlos Kredite vergleichen!