Skip to main content
test

DKB Bank senkt die Zinsen für das Privatdarlehen

DKB BankDie DKB Bank bietet schon sehr lange interessante Finanzprodukte auf dem deutschen Online-Markt an. Dazu gehört auch das DKB Privatdarlehen, das durch seinen Festzins viele Vorteile in puncto Transparenz mit sich bringt. Der Zinssatz ist nämlich weder von der Bonität des Kreditnehmers noch von der Laufzeit des Kredits abhängig. Nun hat die DKB Bank angekündigt, dass die Zinsen zum 15.10.2012 abgesenkt werden. Wer ab nächster Woche ein DKB Privatdarlehen beantragt, braucht nur noch 5,55% statt wie bisher 5,95% Zinsen jährlich zu zahlen. (Repräsentatives Beispiel: Kreditsumme: 2.500-50.000 Euro, Laufzeit: 12-84 Monate: gebundener Sollzins: 5,41% p.a., effektiver Jahreszins: 5,55% p.a., keine Bearbeitungsgebühr).

Eine Mindestbonität wird erwartet

Auch wenn das DKB Privatdarlehen einen bonitätsunabhängigen Zinssatz aufweist, so setzt die Bank trotzdem eine gewisse Mindest-Bonität voraus. Das eigene Einkommen sollte oberhalb der Pfändungsgrenzen liegen und ein negativer SCHUFA-Eintrag stellt ebenfalls ein KO-Kriterium dar. Wer die Bedingungen jedoch erfüllt, weiß bereits vorher, welche Kreditkosten auf ihn zukommen und erhält somit ein hohes Maß an Planungssicherheit.

Marktumfeld begünstigt niedrigere Kreditzinsen

Aufgrund der aktuell sehr niedrigen Leitzinsen wird momentan ein äußerst positives Marktumfeld für Kreditkunden geschaffen. Die Banken können sich sehr günstig Kapital beschaffen und somit ohne Schwierigkeiten ihre Kreditkonditionen verbessern. Es dürfte spannend werden, zu sehen, ob noch weitere Anbieter die Zinssätze ihrer Kredite senken. Unser Kreditvergleich bietet die Möglichkeit, sich vor einer Kreditentscheidung den Markt anzuschauen, um auf diesem Weg die eigenen Zinskosten deutlich zu senken.

 

Online-Kreditvergleich

  Vergleichsrechner bekannt aus dem TV
  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso
Jetzt kostenlos Kredite vergleichen!