Skip to main content
test

1822direkt Bank senkt Ratenkredit Zinsen für kurze Laufzeiten

ZinssenkungDie 1822direkt Bank gehört zu den etablierten Anbietern auf dem Online-Kreditmarkt. Dabei konnte die Bank stets durch gute Konditionen und innovative Aktionen auftrumpfen. Nun wurde eine Zinssenkung bei kurzen Laufzeiten des Ratenkredits durchgeführt. Ab sofort müssen Kreditnehmer bei der Inanspruchnahme eines 1822direkt Ratenkredits mit einer Laufzeit von 12 Monaten nur noch eine bonitätsunabhängige Verzinsung von 5,60% statt wie bisher 5,70% p.a. pro Jahr zahlen. Auch die Zinssätze für die Laufzeiten von 18 und 24 Monaten wurden von bisher 5,70% auf 5,60% pro Jahr abgesenkt. (Repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag: 10.000 Euro, Laufzeit: 36 Monate, effektiver Jahreszins: 5,70%, gebundener Sollzins: 5,56% p.a.).

Attraktive und sehr transparente Konditionen

Durch die bonitätsunabhängigen Zinssätze bietet der Ratenkredit der 1822direkt Bank wirklich transparente Konditionen. Der Zinssatz ändert sich durch eine schlechtere Bonität also nicht. Eine positive SCHUFA-Akte wird jedoch trotzdem erwartet, so dass es sich nicht um einen Kredit ohne Schufa handelt. Dabei können Kreditsummen von bis zu 50.000 Euro und Laufzeiten zwischen 12 und 84 Monaten in Anspruch genommen werden. Mit dieser Zinssenkung dürfte der 1822direkt Ratenkredit auf jeden Fall interessanter werden. Nun bleibt abzuwarten, wie der Markt und die Konkurrenz darauf reagieren werden.

Bild © Manfred Ament – Fotolia.com

 

Online-Kreditvergleich

  Vergleichsrechner bekannt aus dem TV
  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso
Jetzt kostenlos Kredite vergleichen!