Skip to main content
test

Miteigentumsanteil

Der Miteigentumsanteil ist entscheidend bei Mehrparteienhäusern respektive Eigentumswohnungen. Denn über den Miteigentumsanteil wird der Anteil am Gemeinschaftseigentum, definiert, sprich an den Teilen des Gebäudes die kein Sondereigentum – als Sondereigentum werden die Eigentumswohnungen bezeichnet – darstellen. Angegeben wird der Miteigentumsanteil, der in der Teilungserklärung festgelegt wird, jeweils in Tausendsteln. Er dient als Verteilungsschlüssel für die laufenden Kosten und außerordentliche Ausgaben – zum Beispiel Maßnahmen zur Sanierung, Modernisierung und Instandhaltung. Berechnet wird der Miteigentumsanteil entsprechend der Wohnfläche der Eigentumswohnung, sprich des Sondereigentums, im Verhältnis zur Gesamtfläche der jeweiligen Immobilie. Über diesen Miteigentumsanteil kann frei verfügt werden. Er kann unter anderem auch mit einer Hypothek belastet werden.

 

 

zurück zur ÜbersichtABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ

Online-Kreditvergleich

  Vergleichsrechner bekannt aus dem TV
  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso
Jetzt kostenlos Kredite vergleichen!