Skip to main content
test

Kreditzinsen

Die Kreditzinsen stellen gewissermaßen die Gebühren dar, die eine Bank für einen Kredit in Rechnung stellt. Sie geben an, wie teuer oder auch günstig ein Kredit letztlich ist. Unterschieden wird zwischen dem nominalen Kreditzins, der für die reine Zinslast steht, und dem effektiven Kreditzins, der zusätzlich zum Nominalzins auch weitere Gebühren umfasst, zum Beispiel Abschluss- und Kontoführungskosten. Die Preisangabenverordnung (PAngV) schreibt den Banken explizit vor, dass neben dem nominalen auch der effektive Kreditzins genannt werden muss. Denn nur über den Effektivzins können Kredite miteinander verglichen werden, weil die wichtigsten Zusatzkosten bereits enthalten sind. Dabei gilt: Je höher der Kreditzins, desto teurer der Kredit. Beachtet werden sollte darüber hinaus, ob der Kreditzins bonitätsabhängig oder bonitätsunabhängig ist.
 

 

zurück zur ÜbersichtABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ

Online-Kreditvergleich

  Vergleichsrechner bekannt aus dem TV
  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso
Jetzt kostenlos Kredite vergleichen!