Skip to main content
test

Kreditverkauf

Banken haben die Möglichkeit, Kredite und Darlehen, die sie vergeben haben, an andere Kreditinstitute oder Investoren zu verkaufen. Gängig ist diese Praxis des Kreditverkaufs vor allem bei Krediten, die sich negativ auf die Bilanz einer Bank auswirken bzw. auswirken könnten. Durch den Verkauf solcher Kredite, die gemeinhin als „faule Kredite“ bezeichnet werden, werden die Bilanzbücher gewissermaßen bereinigt. Für Kunden birgt der Kreditverkauf enorme Risiken. Der Kreditkäufer kann andere Konditionen oder auch die sofortige Rückzahlung verlangen. Welche Auswirkungen der Kreditverkauf haben kann, hat sich insbesondere bei der Immobilienkrise in den USA gezeigt. Hier wurden massenhaft Kredite verkauft, weil sich die Banken verspekuliert hatten. Diesem Geschäftsgebaren zum Nachteil der Kreditnehmer soll ein Riegel vorgeschoben werden.

 

 

zurück zur ÜbersichtABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ

Online-Kreditvergleich

  Vergleichsrechner bekannt aus dem TV
  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso
Jetzt kostenlos Kredite vergleichen!