Skip to main content
test

Kreditgebühr

Die Kreditgebühr steht für die Kosten, die einem Kreditnehmer durch die Aufnahme eines Kredites entstehen. Dabei handelt es sich hauptsächlich um die Zinsen. Die Formel zur Berechnung der Kreditgebühren lautet: Netto-Darlehensbetrag mal Zinssatz pro Monat mal Vertragslaufzeit in Monaten geteilt durch 100. Unter dem Strich steht die Zinslast, die für das Darlehen insgesamt aufgebracht werden muss. Wie hoch die Kreditgebühr ist, richtet sich ausschließlich nach den Kreditkonditionen, die vom Kreditgeber – in der Regel eine Bank – vorgegeben werden. Das ausschlaggebende Kriterium ist der Kreditzins. Dank der Verbraucherkreditrichtlinie ist es für Kreditnehmer inzwischen deutlich leichter worden, die einzelnen Angebote und insbesondere die Kreditgebühr miteinander zu vergleichen. Grundsätzlich sollte vor jeder Kreditaufnahme geklärt werden, welche Kreditgebühren in Rechnung gestellt werden.

 

 

zurück zur ÜbersichtABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ

Online-Kreditvergleich

  Vergleichsrechner bekannt aus dem TV
  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso
Jetzt kostenlos Kredite vergleichen!