Skip to main content
test

Konsumkredit

Konsum wird definiert als Nutzung und/oder Verbrauch von Gütern. Wenn diese Güter, zum Beispiel Fernseher, Computer, Reisen oder Einrichtungsgegenstände, finanziert werden müssen, können Verbraucher einen sogenannten Konsumkredit aufnehmen. Diese Form des Kredites ist in der Regel nicht zweckgebunden und kann ohne jede Einschränkung verwendet werden. Dafür erheben Banken meist einen etwas höheren effektiven Jahreszins. Als Sicherheit dient beim Konsumkredit das Einkommen. Letztlich handelt es sich bei einem Konsum- oder auch Konsumentenkredit um nichts anderes als einen normalen Ratenkredit. Die Verträge sehen eine feste Laufzeit und eine feste monatliche Rate vor. Früher bezeichnete man den Konsumkredit auch als Hausfrauenkredit, weil er hauptsächlich für den Kauf von Alltags- oder Gebrauchsgegenständen in Anspruch genommen wird.

 

 

zurück zur ÜbersichtABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ

Online-Kreditvergleich

  Vergleichsrechner bekannt aus dem TV
  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso
Jetzt kostenlos Kredite vergleichen!