Skip to main content
test

Kfz-Brief

Der Kfz-Brief bzw. Fahrzeugbrief wurde zum 1. Oktober 2005 durch die Zulassungsbescheinigung Teil II abgelöst. Die amtliche Urkunde, die von der Zulassungsbehörde ausgestellt wird, informiert einerseits über die technischen Daten des Fahrzeugs. Im Kfz-Brief werden unter anderem der Typ- und der Herstellerschlüssel sowie die Fahrzeugidentifikations- nummer aufgeführt. Zum anderen handelt es sich bei der Zulassungsbescheinigung Teil II um eine Besitzurkunde, die beim Kauf oder Verkauf vorgelegt werden muss. Wurde das Fahrzeug finanziert, über einen Autokredit oder Leasing, verbleibt der Kfz-Brief vorerst bei der Bank oder der Leasinggesellschaft. Der Käufer erhält die Zulassungsbescheinigung Teil II bei einem Kfz-Kredit erst, wenn die letzte Rate gezahlt und damit der gesamte Darlehensbetrag getilgt wurde.

 

 

zurück zur ÜbersichtABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ

Online-Kreditvergleich

  Vergleichsrechner bekannt aus dem TV
  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso
Jetzt kostenlos Kredite vergleichen!