Skip to main content
test

Kapitaldienstfähigkeit

Die Kapitaldienstfähigkeit eines Kunden ist Grundvoraussetzung dafür, dass Banken und Sparkassen einen Kredit bewilligen. Hintergrund: Die Kapitaldienstfähigkeit gibt Auskunft darüber, ob der Kreditnehmer mit seinen finanziellen Mitteln in der Lage ist, die laufende Belastung durch ein Darlehen zu stemmen, sprich: Ob er fähig ist, die Zahlungen (Zinsen und Tilgung) für den gewünschten Kredit über die gesamte Laufzeit zu tätigen. Geprüft wird die Kapitaldienstfähigkeit anhand des Beschäftigungsverhältnisses, der Einnahmen, der laufenden Kosten und des frei verfügbaren Einkommens. Letztlich geht es darum, die Einnahmen und Ausgaben gegenüberzustellen und zu kontrollieren, ob unter dem Strich genug zum Leben und für die Rückzahlung des Darlehens bleibt. Eine hohe Kapitaldienstfähigkeit entspricht dann einem hohen frei verfügbaren Betrag.

 

 

zurück zur ÜbersichtABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ

Online-Kreditvergleich

  Vergleichsrechner bekannt aus dem TV
  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso
Jetzt kostenlos Kredite vergleichen!