Skip to main content
test

Jahresleistung

Jahresleistung ist ein Begriff, der im Zusammenhang mit Annuitätendarlehen verwendet wird. Eine andere Bezeichnung für Jahresleistung ist daher Annuität. Sie setzt sich aus folgenden Faktoren zusammen: dem Darlehensnominalbetrag, dem Tilgungssatz und dem vereinbarten Zinssatz. Die Jahresleistung steht dabei für den Betrag, den der Kreditnehmer im Laufe eines Jahres aufbringen muss. Diese Leistung bleibt bei einem Annuitätendarlehen über die gesamte Laufzeit gleich. Der Zinsanteil sinkt zwar im Laufe der Jahre, dafür steigt der Tilgungsanteil. Dazu ein Beispiel: Für eine Baufinanzierung über 100.000 Euro werden 5,00 Prozent Zinsen in Rechnung gestellt und eine anfängliche Tilgung von 2,00 Prozent vereinbart. Die Jahresleistung entspricht damit 5.000 Euro (Zinsen) plus 2.000 Euro (Tilgung) = 7.000 Euro. Im zweiten Jahr beträgt die Restschuld 98.000 Euro (100.000 – 2.000 Euro Tilgung). Dafür werden 4.900 Euro Zinsen fällig, die Tilgung steigt entsprechend auf 2.100 Euro. Die Jahresleistung beträgt nach wie vor 7.000 Euro.

 

 

zurück zur ÜbersichtABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ

Online-Kreditvergleich

  Vergleichsrechner bekannt aus dem TV
  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso
Jetzt kostenlos Kredite vergleichen!