Skip to main content
test

Investitionskredit

Investitionskredite werden dem Namen entsprechend für Investitionen vergeben – zum Beispiel für Grundstücke, Maschinen, Fahrzeuge oder auch die Gründung eines Unternehmens. Von daher werden Investitionskredite auch als Anlagekredit bezeichnet, schließlich wird das Darlehen weitgehend in Anlagevermögen investiert. In der Regel handelt es sich dabei um langfristige Kredite, deren Laufzeit sich an der Nutzungsdauer und dem Gebrauch des Investitionsgutes orientiert. Das Kapital wird sofort ausgezahlt und muss später in festen Raten an die Bank zurückgezahlt werden. Unternehmen bietet ein Investitionskredit den Vorteil, dass er sehr gut geplant und in das Budget integriert werden kann. Die Rückzahlung erfolgt über die laufenden Gewinne. Bei Neugründungen wird daher empfohlen, sehr genau zu kalkulieren und sich von einem Experten beraten zu lassen.

 

 

zurück zur ÜbersichtABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ

Online-Kreditvergleich

  Vergleichsrechner bekannt aus dem TV
  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso
Jetzt kostenlos Kredite vergleichen!