Skip to main content
test

Indexfonds

Indexfonds bilden einen bestimmten Index nach, zum Beispiel den DAX. Das heißt, ein Indexfonds bündelt so exakt wie möglich die Wertpapiere, die dem jeweiligen Index zugrunde liegen. Abweichungen vom Index werden über den sogenannten Tracking Error beziffert. Dadurch, dass Indexfonds in viele Papiere investieren, werden die Chancen und Risiken bei der Fondsanlage sehr gut gestreut. Darauf basiert auch der Erfolg der Indexfonds, die gemeinhin als sicher und rentabel gelten. In der Bundesrepublik dürfen Indexfonds, die in der Regel als Exchange Traded Fund (ETF – börsennotierter Investmentfonds) angeboten werden, erst seit April 1988 gehandelt werden. Da ein Indexfonds nicht aktiv gemanagt werden muss, sondern lediglich dem Index folgt, sind die Gebühren in der Regel niedriger als bei anderen Fonds.

 

 

zurück zur ÜbersichtABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ

Online-Kreditvergleich

  Vergleichsrechner bekannt aus dem TV
  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso
Jetzt kostenlos Kredite vergleichen!