Skip to main content
test

Grundpfandrechtsgläubiger

Der Grundpfandrechtsgläubiger ist die Person bzw. Institution, deren Rechte an einem Grundstück (meistens im Rahmen einer Immobilienfinanzierung) ins Grundbuch eingetragen werden. In der Regel handelt es sich dabei um die Bank. Sie ist die Begünstigte des jeweiligen Grundpfandrechts, das einzig und allein als Kreditsicherheit dient. Das heißt: Dadurch, dass eine Grundschuld im Grundbuch vermerkt wurde, kann der Grundpfandrechtsgläubiger das Grundstück samt Gebäuden versteigern, sollte der Kreditnehmer seinen Verpflichtungen aus dem Kreditvertrag nicht mehr nachkommen bzw. nicht mehr nachkommen können. Die noch offenen Forderungen des Grundpfandrechtsgläubigers werden in dem Fall durch eine Zwangsversteigerung befriedigt.
 

 

zurück zur ÜbersichtABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ

Online-Kreditvergleich

  Vergleichsrechner bekannt aus dem TV
  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso
Jetzt kostenlos Kredite vergleichen!