Skip to main content
test

Grundbuch

Das Grundbuch ist das amtliche öffentliche Verzeichnis aller Grundstücke im Zuständigkeits- bereich des jeweiligen Grundbuchamtes. Zuständig sind die Amtsgerichte. Geführt wird das Grundbuch in elektronischer oder in schriftlicher Form, wobei es für jedes Grundstück ein eigenes Grundbuchblatt mit laufender Nummer gibt. Hintergrund: Der Gesetzgeber schreibt vor, dass jedes Grundstück im Grundbuch eingetragen werden muss. Die Bedeutung dieses Verzeichnisses ergibt sich unter anderem daraus, dass die Rechtsverhältnisse der Grundstücke dokumentiert werden. Somit ist für jeden, der ein berechtigtes Interesse nachweisen kann, ersichtlich, wem das Grundstück gehört und ob es mit Grundpfandrechten oder anderweitig belastet ist. Wer ein Haus oder ein Grundstück kaufen möchte und damit ein berechtigtes Interesse hat, sollte sich daher vorher beim Grundbuchamt über Vorbelastungen informieren.

 

 

zurück zur ÜbersichtABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ

Online-Kreditvergleich

  Vergleichsrechner bekannt aus dem TV
  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso
Jetzt kostenlos Kredite vergleichen!