Skip to main content
test

Gewerbedarlehen

Gewerbedarlehen sind Darlehen, die für gewerbliche Zwecke vergeben werden. Sie stellen bei den Kreditinstituten einen eigenen Geschäftsbereich dar und unterscheiden sich von Privat- bzw. Konsumentenkrediten unter anderem durch die Höhe des Darlehensbetrages und die Tatsache, dass die Bank nicht dazu verpflichtet ist, einen effektiven Zinssatz anzugeben. In der Regel haben Gewerbedarlehen bzw. Gewerbekredite ein deutlich größeres Volumen und setzen daher auch eine andere Kalkulationsbasis voraus. Heißt: Es muss eine solide finanzielle Grundlage vorhanden sein, die wiederum für günstige Konditionen sorgt. In Anspruch genommen werden Gewerbedarlehen zum Beispiel für Geschäftsimmobilien wie Bürohäuser, Lagerhäuser, Fabriken und Werkstätten. Doch auch für Hotels und Restaurants werden Gewerbekredite vergeben.

 

 

zurück zur ÜbersichtABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ

Online-Kreditvergleich

  Vergleichsrechner bekannt aus dem TV
  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso
Jetzt kostenlos Kredite vergleichen!