Skip to main content
test

Gewerbe

Eine rechtlich eindeutige Definition des Begriffes Gewerbe gibt es nicht, wohl aber Merkmale, die sich in der Rechtsprechung durchgesetzt haben. Demnach liegt ein Gewerbe vor, wenn folgende Tatbestandsmerkmale erfüllt sind: 1.) Es muss sich um eine nach außen gerichtete Tätigkeit handeln – heißt: Die Tätigkeit muss für Dritte offen erkennbar sein. 2.) Es handelt sich um eine selbstständige und nicht um eine freiberufliche Tätigkeit – heißt hauptsächlich: Der Gewerbetreibende ist nicht weisungsgebunden und kann seine Arbeitszeit frei bestimmen. 3.) Das Gewerbe muss dauerhaft angelegt sein – sprich: Es darf sich nicht um Tätigkeiten handeln, die nur gelegentlich ausgeübt werden, ausgenommen sind saisonale Gewerbe. 4.) Hinter dem Gewerbe muss eine Gewinnerzielungsabsicht stehen.

 

 

zurück zur ÜbersichtABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ

Online-Kreditvergleich

  Vergleichsrechner bekannt aus dem TV
  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso
Jetzt kostenlos Kredite vergleichen!