Skip to main content
test

Fremdkapital

Unter Fremdkapital versteht man das Kapital, das von dritter Seite zur Finanzierung eines Objektes, zum Beispiel im Rahmen einer Immobilienfinanzierung, als Kredit bzw. Darlehen zur Verfügung gestellt wird. In der Regel handelt es sich beim Geldgeber um eine Bank, etwa Hypothekenbanken, die langfristige Baudarlehen realisieren. Nötig ist Fremdkapital, da das Eigenkapital gerade bei größeren Vorhaben wie dem Kauf oder dem Bau eines Hauses oder einer Wohnung in den seltensten Fällen ausreicht. In dem Fall muss auf Fremdkapital von Banken (auch Förderbanken), Bausparkassen oder Versicherungen zurückgegriffen werden. In welcher Höhe Fremdkapital aufgenommen werden muss, richtet sich nach dem Finanzierungsvolumen und dem vorhandenen Eigenkapital.

 

 

zurück zur ÜbersichtABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ

Online-Kreditvergleich

  Vergleichsrechner bekannt aus dem TV
  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso
Jetzt kostenlos Kredite vergleichen!