Skip to main content
test

Forwarddarlehen

Einen Kredit, der zu den aktuellen Marktkonditionen abgeschlossen, aber erst in Zukunft in Anspruch genommen wird, nennt man Forwarddarlehen. Genutzt wird diese Kreditvariante vor allem bei der Immobilienfinanzierung. Sinn und Zweck des Forwarddarlehens ist es, eine günstige Anschlussfinanzierung zu realisieren, bevor die Zinsbindung ausläuft. Der beste Zeitpunkt, ein Forwarddarlehen zu vereinbaren, ist daher eine Niedrigzinsphase. Der Vorlauf darf je nach Bank zwischen drei und maximal fünf Jahren betragen. Kostenlos ist dieser Service allerdings nicht. Dafür, dass die Bank die Zinskonditionen einfriert, erhebt sich einen Zuschlag, der sich nach der Zeitspanne richtet, bis das Forwarddarlehen ausgezahlt wird und zu einem regulären Annuitätendarlehen wird.

 

 

zurück zur ÜbersichtABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ

Online-Kreditvergleich

  Vergleichsrechner bekannt aus dem TV
  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso
Jetzt kostenlos Kredite vergleichen!