Skip to main content
test

Festzinshypothek

Eine Festzinshypothek zeichnet sich dadurch aus, dass der Zinssatz für die Hypothek über die gesamte Laufzeit hinweg garantiert ist. Anders sieht es bei Hypotheken mit variablem Zinssatz aus (Gleitzinshypothek). In dem Fall wird der Zins entsprechend der Marktentwicklung – vornehmlich mit Blick auf den Leitzins der Europäischen Zentralbank (EZB) – regelmäßig angepasst. Für Kreditnehmer hat eine Festzinshypothek den Vorteil, dass sie sehr gut planen können, weil die monatlichen Raten und damit die finanzielle Belastung über den gesamten vertraglich vereinbarten Zeitraum gleich bleiben. Die Zinsfestschreibung bei einer Festzinshypothek kann über mehrere, teils zehn und mehr Jahre erfolgen. Nach Ablauf des Zinsbindungszeitraums muss in der Regel eine Anschlussfinanzierung vorgenommen werden.

 

 

zurück zur ÜbersichtABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ

Online-Kreditvergleich

  Vergleichsrechner bekannt aus dem TV
  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso
Jetzt kostenlos Kredite vergleichen!