Skip to main content
test

Eigennutzung

Die Definition von Eigennutzung ist relativ einfach. Der Begriff besagt schlichtweg, dass eine Immobilie – ob nun Haus oder Eigentumswohnung – ausschließlich zu eigenen Wohnzwecken genutzt wird. Von Bedeutung ist die Eigennutzung einer Immobilie in erster Linie bei Förderprogrammen und Fördermaßnahmen. Das betrifft zum einen bestimmte Programme, die von der KfW-Bank aufgelegt wurden und sich ausschließlich auf eigengenutzte Immobilien konzentrieren. Zum anderen gehört die Eigennutzung zu den Voraussetzungen für den Wohn-Riester. Objekte, die gekauft oder gebaut und später vermietet werden sollen, werden nicht über die Wohn-Riester-Regelung gefördert. Früher zählte die Eigennutzung auch zu den Vorgaben für die Eigenheimzulage.

 

 

zurück zur ÜbersichtABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ

Online-Kreditvergleich

  Vergleichsrechner bekannt aus dem TV
  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso
Jetzt kostenlos Kredite vergleichen!