Skip to main content
test

Eigenleistung

Zu den Eigenleistungen zählen sämtliche Arbeiten, die der Bauherr, Verwandte und Bekannte beim Bau oder Umbau eines Hauses übernehmen. Durch die Eigenleistung, die auch als Muskelhypothek bezeichnet wird, können im Rahmen einer Immobilienfinanzierung mehrere Tausend Euro gespart werden. Die Eigenleistung zählt daher zum Eigenkapital. Wichtig ist, genau einzuschätzen, welche Arbeiten erledigt werden können und welcher zeitliche Aufwand damit verbunden ist. Viele Bauherren überschätzen sich diesbezüglich und setzen die Eigenleistung zu hoch an. Dadurch kann sich der Bau unter Umständen verzögen oder muss nachträglich ein Profi beauftragt werden. Nichtsdestotrotz ist die Eigenleistung ideal, um die Baukosten zu reduzieren.

 

 

zurück zur ÜbersichtABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ

Online-Kreditvergleich

  Vergleichsrechner bekannt aus dem TV
  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso
Jetzt kostenlos Kredite vergleichen!