Skip to main content
test

Dispositionskredit

Der Dispositionskredit wird auch als Dispo- oder Überziehungskredit bezeichnet. Banken räumen einen Dispositionskredit üblicherweise bei privaten Girokonten ein und ermöglichen dem Kunden damit, innerhalb eines fest umrissenen Rahmens den finanziellen Spielraum zu erweitern. Bis zu welchem Betrag der Dispokredit in Anspruch genommen werden kann, richtet sich nach der Bonität und dem Einkommen des Kunden. Andere Sicherheiten, wie sonst bei Darlehen üblich, werden für den Dispositionskredit nicht verlangt. Allerdings sollte der Dispo, der vom Prinzip her auch nur für kurzfristige Engpässe gedacht ist, nicht zu lange in Anspruch genommen werden. Denn die Zinsen für den Überziehungskredit sind deutlich höher als bei einem Ratenkredit.

 

 

zurück zur ÜbersichtABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ

Online-Kreditvergleich

  Vergleichsrechner bekannt aus dem TV
  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso
Jetzt kostenlos Kredite vergleichen!