Skip to main content
test

Deflation

Bei einer Deflation geht das Preisniveau für Waren und Dienstleistungen signifikant und anhaltend zurück, während die Kaufkraft steigt. Die Ursachen für eine Deflation – dem Gegenteil der Inflation – sind vielfältiger Natur. Zum eine resultiert eine deflationäre Entwicklung aus der Zurückhaltung der Verbraucher. Sie geben weniger Geld aus – wodurch weniger Geld im Umlauf ist. Die Folge: Das Angebot ist größer als die Nachfrage. Zum anderen investieren Unternehmen weniger, was nach und nach zu einem Rückgang des Gewinns und möglicherweise Entlassungen führt. Die Angst vor Arbeitslosigkeit sorgt wiederum dafür, dass der Konsum weiter zurückgeht. Daraus ergibt sich ein Kreislauf, der als Deflationsspirale bezeichnet wird.

 

 

zurück zur ÜbersichtABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ

Online-Kreditvergleich

  Vergleichsrechner bekannt aus dem TV
  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso
Jetzt kostenlos Kredite vergleichen!