Skip to main content
test

Besicherung

Die Absicherung eines Darlehens wird als Besicherung oder auch als Kreditsicherung bezeichnet. Unterschieden werden muss dabei zwischen mehreren Formen der Kreditabsicherung. Es gibt dingliche Sicherheiten wie die Grundschuld oder eine Hypothek, personelle Sicherheiten wie zum Beispiel einen Bürgen und rechtliche Sicherheiten, zu denen unter anderem die Abtretung des Lohns gehört. Die Besicherung stellt dem Namen entsprechend eine Sicherheit für die Bank dar, sollte der Kunde das Darlehen nicht mehr bedienen bzw. nicht mehr bedienen können. In dem Fall wird auf die Besicherung zurückgegriffen. Deshalb werden Kredite, insbesondere Immobilienfinanzierungen, nur vergeben, wenn sie entsprechend besichert werden. Je höher die Sicherheit, desto besser sind meist auch die Darlehens- konditionen.

 

 

zurück zur ÜbersichtABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ

Online-Kreditvergleich

  Vergleichsrechner bekannt aus dem TV
  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso
Jetzt kostenlos Kredite vergleichen!