Skip to main content
test

Abtretung

Bei einer Abtretung werden die Rechte aus einem Vertrag oder einer Vereinbarung von einer Person auf eine andere Person übertragen. Im Kreditwesen heißt das: Die Forderungen gehen vom bisherigen Gläubiger, auch als Zedent bezeichnet, auf einen neuen Gläubiger, den Zessionar, über. Bekannt ist in diesem Zusammenhang vor allem die Abtretung einer Grundschuld. Doch auch die Ansprüche, die sich aus einer Lebensversicherung – Ausnahme sind Policen zur betrieblichen Altersvorsorge – oder Bausparverträgen ergeben, lassen sich abtreten und als Sicherheit für ein Darlehen hinterlegen. In dem Fall hat die Bank das Recht, die abgetretenen Ansprüche zu verwerten, sollte der Kreditnehmer seinen Pflichten nicht nachkommen.

 

 

zurück zur ÜbersichtABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ

Online-Kreditvergleich

  Vergleichsrechner bekannt aus dem TV
  • logo-ard
  • logo-ntv
  • logo-rtl
  • logo-wiso
Jetzt kostenlos Kredite vergleichen!