Skip to main content

Dispokredit Vergleich

Dispokredit VergleichOhne Geld auf dem Girokonto Rechnungen bezahlen – eigentlich nicht möglich. Dass es doch funktioniert, verdanken Bankkunden dem sogenannten Dispositionskredit. Eingeräumt seitens der kontoführenden Bank, handelt es sich hier um ein optionales Verbraucherdarlehen, das kurzfristig Liquidität sicherstellt – auch ohne entsprechendes Guthaben. Das hat allerdings auch einen Haken: Der Dispokredit ist im Vergleich zu anderen Darlehen teuer und kann von der Bank ohne Weiteres gekündigt werden.

AnbieterKontoführungs-
gebühren
Sollzinssatz f. DispokreditBesonderheitenzum Anbieter

PSD Bank
Berlin-
Brandenburg
kostenlos6,14% p.a.kostenlose Kreditkarte, dabei die Wahl zwischen VISA und MasterCardzum Anbieter

DKB
kostenlos6,90% p.a.kostenlose DKB-VISA-Cardzum Anbieter

ING-DiBa
kostenlos6,99% p.a.kostenlose VISA-Kartezum Anbieter

1822direkt
bei monatl. Geldeingang kostenlos, sonst 3,90€/Monat7,43% p.a.ab 4.000€ Jahresumsatz kostenl. Kreditkarte möglichzum Anbieter

netbank
kostenlos8,00% p.a.zum Anbieter

PSD Bank
nord eG
bei monatl. Geldeingang ab 1000€ kostenlos, sonst 4,90€/Monat8,40% p.a.zum Anbieter

comdirekt
kostenlos8,95% p.a.kostenlose VISA-Kartezum Anbieter

norisbank
kostenlos10,35% p.a.kostenlose MasterCardzum Anbieter

Postbank
bei monatl. Geldeingang ab 1000€ gratis, sonst 5,90€/Monat.
Ab 01.11.2016 generell 3,90€/Monat.
10,55% p.a.VISA-Karte im ersten Jahr frei, danach 29€/Jahrzum Anbieter

Targobank
bei monatl. Geldeingang ab 2000€ gratis, sonst 8,95€/Monat.
Ab 01.11.2016 generell 3,90€/Monat.
bis 100€ 0,00% p.a., darüber 12,43% p.a.kostenloses Wertpapierdepotzum Anbieter
Es gelten immer die Konditionen und die AGBs der Anbieter. Wir übernehmen keine Haftung oder Gewährleistung der hier dargestellten Daten.
Letzte Aktualisierung 29.08.2016

 

Der Dispo – Finanzielle Flexibilität auch ohne Geld?

Grundsätzlich ist der Dispokredit heute genauso weit verbreitet wie das Girokonto. Letzteres hat nach Ende des 2. Weltkriegs zunehmend die Lohntüte und den baren Zahlungsverkehr verdrängt. Mit dem Dispositionskredit erklärt sich die Bank bereit, Zahlungsverpflichtungen zulasten des Kontoinhabers auch dann auszuführen, wenn auf dem Konto kein entsprechendes Guthaben vorhanden ist. Durch den Dispokredit können Sie Ihr Girokonto damit in einem bestimmten Rahmen bzw. bis zu einem festgesetzten Betrag überziehen und im Minus führen. Insofern handelt es sich an dieser Stelle um eine Darlehensvereinbarung zwischen Bank und Verbraucher nach § 504 BGB.

Trotz der Tatsache, dass deutsche Verbraucher allgemein als sparsam gelten, ist der Dispokredit eine der häufig in Anspruch genommenen Finanzierungsmöglichkeiten. Laut Deutscher Bundesbank lag das Volumen der Dispokredite (und revolvierenden Kredite) im Februar 2014 bei 36,58 Mrd. Euro. Mit dieser Summe schlägt der Dispo sogar die Baufinanzierung. Doch was genau macht diese auf Konten eingeräumte Kreditlinie eigentlich so attraktiv?

Was macht den Dispokredit attraktiv?

Aus Ihrer Sicht als Bankkunde sprechen mehrere GründeDispokredit Vergleich für den Dispo. Einerseits lässt er sich im Alltag problemlos und ohne Antrag in Anspruch nehmen, auf der anderen Seite kann er relativ flexibel getilgt werden. Darüber hinaus gibt es einen weiteren Pluspunkt: Einmal zurückgeführt kann die Kreditlinie im Notfall jederzeit wieder genutzt werden. Gerade die kurzfristige Verfügbarkeit – kombiniert mit dem Verzicht einer Zweckbindung seitens der Bank – macht den Überziehungskredit für das Auffangen kurzfristiger Zahlungsengpässe interessant. Ein erweiterter Spielraum zahlt sich für Sie im Alltag schnell aus.

Den Dispokredit beantragen – Voraussetzungen und Hürden

Wer einen Dispositionskredit nutzen will, muss in manchen Fällen nicht wirklich viel tun. In der Praxis gehen einige Banken soweit, dass sie ein Girokonto mit dem Dispokredit ausstatten, ohne dass der Bankkunde überhaupt einen Antrag gestellt hat. Das kontoführende Institut erklärt sich per Schreiben oder Kontoauszug bereit, die Zahlungsverpflichtungen in einer bestimmten Höhe auch über das Guthaben hinaus zu erfüllen. Allerdings ist diese Praxis in der Regel nur dann üblich, wenn ein ausreichend hohes Einkommen aus den Kontobewegungen ersichtlich wird.

Andere Banken räumen den Überziehungskredit nur dann ein, wenn Sie als Kunde aktiv werden und einen solchen mit Ihrer Bank vereinbaren. In der Regel sind für die Einräumung weder Gehaltsnachweise noch Sicherheiten erforderlich. Es sollte aber ein entsprechend hohes Einkommen vorhanden sein, das eine Tilgung der Kreditlinie erlaubt. Im Allgemeinen liegt die Grenze bei zwei bis drei Monatsgehältern. Beträge darüber hinaus sind kritisch zu betrachten. Der Ausgleich bzw. die Rückzahlung des in Anspruch genommenen Kreditrahmens ist genauso einfach wie die Verfügungen in den Dispokredit. Eingezahlte Beträge werden mit dem Guthabensoll verrechnet – bis das Konto wieder ausgeglichen ist und einen Habensaldo aufweist.

Der Dispo – Ein teures Darlehen

Schnell und einfach den finanziellen Spielraum erweitern – diesem Hauptargument für den Dispositionskredit muss man einen Nachteil gegenüberstellen: Die hohen Kosten. Im Vergleich zu anderen Finanzierungsvarianten ist der Dispo teuer. Zinssätze von mehr als acht bis neun Prozent sind kein Einzelfall, sondern eher die Regel. In ihrer aktuellen Zinsstatistik dokumentiert die Deutsche Bundesbank für den Monat Februar 2014 beispielsweise einen Durchschnittszins von 9,29 Prozent p.a. effektiv.

Zum Vergleich: Konsumfinanzierungen an private Haushalte mit variabler Laufzeit bzw. einer Zinsbindung bis 12 Monate kommen im gleichen Zeitraum auf einen effektiven Jahreszins von gerade 5,87 Prozent. Wie hoch Ihr aktueller Dispozins ist, erfahren Sie in der Regel über das Preis-/Leistungsverzeichnis Ihrer Bank. Da der Dispozins an einen Marktzins gekoppelt und damit variabel ist, werden Sie als Kontoinhaber über entsprechende Zinsanpassungen darüber hinaus im Allgemeinen gesondert durch Kontoauszugsmitteilungen oder Ähnliches informiert. Die Belastung des Girokontos mit den fälligen Zinsen für den in Anspruch genommenen Teil des Dispokredits erfolgt üblicherweise einmal je Quartal.

Wichtig: Neben dem eigentlichen Dispozins kann es für Sie als Kontoinhaber richtig teuer werden, wenn selbst diese Kreditlinie nicht reicht. Der Zinssatz für eine geduldete Kontoüberziehung, der auch für den Fall gilt, dass die Bank ohne vereinbarten Dispositionskredit eine Zahlungsanweisung ausführt, ist bei den meisten Banken im Vergleich zum Dispozins teils um mehr als die Hälfte und damit noch einmal deutlich höher.

Allerdings scheint die anhaltende Kritik an den Geschäftspraktiken der Banken ihre Wirkung zu zeigen. Seit einiger Zeit lässt sich ein stetiges Sinken bei den Zinsen für den Dispokredit beobachten, was zum einen sicherlich den aktuellen Diskussionen geschuldet ist, zum anderen aber wohl auch an der derzeitigen Niedrigzinssituation liegt – während Sparer bei der Geldanlage an der damit einhergehenden niedrigen Rendite verzweifeln, offenbaren sich bei einem Kredit die Vorteile. Gleiches gilt für die geduldete Überziehung – hier verzichten einige Institute bereits komplett auf einen zusätzlichen Überziehungszins. Liegt der Zins für Ihren Dispo insgesamt allerding deutlich oberhalb der neun Prozent, kann sich der Wechsel des Girokontos rechnen.

Alternativen zum Dispositionskredit

Dispokredit VergleichDer Dispokredit ist für die kurzfristige Sicherung der täglichen Liquidität sicher ein sinnvolles Instrument. Leider nutzen viele Verbraucher den Dispo als Konsumdarlehen – ohne die Folgen zu bedenken. Statt über eine günstige 0-Prozent-Finanzierung nachzudenken oder Ratenkredite mit Zinssätzen von unter sechs Prozent zu nutzen, wird der bestehende finanzielle Spielraum voll ausgenutzt – und am Ende teuer bezahlt. In einigen Fällen ist der Dispositionskredit sogar der erste Schritt in die verhängnisvolle Schuldenfalle.

Generell sollten für alle mittel- bis langfristigen Konsumfinanzierungen andere Darlehen in Erwägung gezogen werden. Es bieten sich beispielsweise die bereits genannten 0-Prozent-Finanzierungen des stationären Einzel- und Versandhandels an, die allerdings auch die eine oder andere Tücke bergen. Nähere Informationen finden Sie hier. Darüber hinaus lassen sich mit klassischen Annuitätendarlehen Anschaffungen ebenfalls meist günstiger finanzieren. Welche Alternativen haben Sie außerdem?

Hier bieten sich unter anderem folgende Finanzierungsoptionen an:

  • Abruf-/Rahmenkredit
    Bei einem Abrufkredit, auch als Rahmenkredit bekannt, räumen Banken Kreditnehmern eine feste Kreditlinie ein, die flexibel und ohne weiteren Antrag genutzt werden kann. Die Auszahlung der Summe erfolgt üblicherweise auf ein angegebenes Konto, für die Tilgung sind feste Raten oder Prozentsätze der Abrufsumme vorgesehen.

 

  • Effektenkredit
    Der Effektenkredit beruht auf der Beleihung eines Wertpapierdepots, weshalb die maximale Abrufsumme sich entsprechend dem Depotwert verändert. Banken räumen hier im Allgemeinen einen im Vergleich zum Dispo günstigeren Zinssatz ein. Mehr zu dieser Alternative erfahren Sie in unserer Zusammenfassung zum Effektenkredit.

 

  • Klein-/Ratenkredit
    Kleinkredit oder Ratenkredit sind klassische Finanzierungsinstrumente, die im Gegensatz zum Dispo zwar allgemein über eine feste Laufzeit ausgereicht werden, aber mit einem niedrigeren Zinssatz punkten. Häufig ohne Zweckbindung, machen sie die finanziellen Belastungen planbar.

Alle drei genannten Möglichkeiten bieten Ihnen die Chance auf eine kostengünstige Umschuldung des teuren Dispokredits. Ist eine langfristige Nutzung des eigentlich lediglich zur kurzfristigen Erweiterung des finanziellen Spielraums gedachten Dispositionskredites unumgänglich, stellen Abruf-, Effekten-, Klein- oder Ratenkredit aufgrund der meist günstigeren Konditionen eine überlegenswerte Alternative dar – schließlich führt bereits ein Zinsunterschied von nur 3,25 Prozent p. a. bei 1.000 Euro zu einer Differenz von 32,50 Euro.

Zahlen auch Sie zu hohe Dispozinsen?

Dann nutzen Sie unseren Kreditvergleich, um eine günstigere Alternative zu finden – auch wenn Sie eine Anschaffung tätigen wollen, bei der es auf eine schnelle Kreditentscheidung ankommt.

Jetzt kostenlos Kredite vergleichen!